tpo

Esoterik ist ein Allgemeinbegriff, zu dem viele Arten der Lichtarbeit und Energiearbeit gehörern. Licht im Leben ist das Wichtigste, was ein Mensch braucht. Lichtarbeit und Energiearbeit ermöglichen es, mit Hilfe der Engel, Erzengel und des Schutzengels, durch Meditation oder das Behandeln mit Reiki eine gesteigerte Lebensenergie, Lebensfreude und mehr Licht im Leben hervorzurufen. Während einer spirituellen Beratung durch ein Medium, das durch channeln in einem Channeling mit seinem Höheren Selbst in Kontakt tritt, kann man durch die Kontaktaufnahme mit dem Höheren Selbstmehr über seinen momentanen Zustand und seine derzeitige Lebensenergie erfahren. Das Erlernen von Reiki und das Behandeln nach Dr. Mikao Usui, Hayaschi, Takata und Furumoto ermöglichte es mir, den Grad des Reikimeister und Reikilehrer zu erlangen. Reiki ist eine japanische Form des Handauflegens und dadurch eine alternative Heilmethode und eine Methode zur Selbstheilung. Weiters ist es ein spiritueller Weg zu sich selbst und eine wundervolle Art, sich wieder ins Lot, d.h. ins körperliche, seelische und geistige Gleichgewicht zu bringen. Bei einer Besetzung werden Seelen und Geistwesen, so genannte Geister durch ein Clearing in die Lichtwelt, auch genannt Geistwelt oder Jenseits, geleitet, damit die Menschen auf der Erde von ihnen nicht gestört werden. Ein anderer Teil der Esoterik ist das Arbeiten mit den Engel, Erzengel und dem Schutzengel. Durch die Lichtarbeit und den Umgang mit den Engel, Erzengel und den Schutzengel werden auch die Chakras (Chakren) in Harmonie gebracht und mit neuer Lebensenergie und Lebensfreude erfüllt. Die Sieben Hauptchakras sind Kronen-Chakra, Scheitel-Chakra, Stirn-Chakra, Hals-Chakra, Herz-Chakra, Solarplexus-Chakra (Solarplexus), Sakral-Chakra und das Wurzel-Chakra. In der Radiästhesie werden mit Hilfe von Pendel und Wünschelrute Störfelder wie Erdstrahlen, Wasseradern, Erdverwerfungen, Elektrosmog im Haus und von außen, sowie Currynetz, Hartmanngitter gesucht und mit Hilfe von Tachyonen oder anderen Hilfsmitteln harmonisiert. Zu einer Wohnraumharmonisierung gehören auch Handymasten und das Handy. Durch das Pendeln, Rutengehen und Harmonisieren der Störfelder trägt der Pendler und Rutengänger (Rutengeher) dazu bei, dass den Menschen mehr Licht im Leben, Lebensenergie und Lebensfreude zukommt.

Licht- und Energiearbeit,
Spirituelle Beratung, Reiki-Lehrer,
Meditationen, Clearing, Tachyonenprodukte,
Strahlensuche und Wohnraumharmonisierung,
Bachblütenberater

Licht im Leben

Klaus Hofer
Birkiswies 1, A-6830 Rankweil
Tel.: 0043(0)664 92 29 429      E-Mail: klaus@lichtimleben.at



Verschließe dich nicht,
sondern öffne dich für das Licht.
Denn nichts auf der Welt kann dir so viel geben
wie das Licht in deinem Leben.



Licht ist eines der großen magischen Geheimnisse unseres Universums und etwas außerordentlich besonderes.

Das Licht ist immer da, es ist allgegenwärtig. Es bietet uns die Möglichkeit unseren Energiehaushalt aufzutanken, uns zu erweitern und uns zu schützen.

Das Hauptmerkmal der Lichtarbeit ist das Wohlergehen des Menschen und bei den geistigen und spirituellen Heilmethoden wie Reiki und ähnlichen Behandlungsweisen erfolgt die Wirkung aufgrund der Aufnahme bzw. der Weitergabe von universellem göttlichem Licht. Mit Hilfe des Lichts lässt sich das seelische und energetische Gleichgewicht wieder herstellen.

In der Lichtarbeit kann man Antworten und Lösungsmöglichkeiten für Probleme und Fragen finden, für die man sonst keinen Ausweg mehr sieht.

Die Lichtarbeit soll im Menschen seinen eigenen Lichtkörper aktivieren und universelles göttliches Licht in die Zellen des physischen Körpers senden.



Licht ist das Gewebe, aus dem das Leben gewebt wurde. Licht und Leben hängen unmittelbar zusammen. Ohne Licht gäbe es nichts. Ohne Licht gäbe es auch uns nicht und so steht auch schon am Anfang der Entstehungsgeschichte:

"Es werde Licht".



Alles was wir machen, alles was wir denken, alles was wir tun ist Licht und jeder Mensch hat die Fähigkeit, sich mit dem Licht zu verbinden.